NORM Prüfservice GmbH Blog

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand! Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über technische Neuerungen und Änderungen.

elektrische Anlagen und Betriebsmittel prüfen

Brandbekämpfung und Schutz in elektrischen Anlagen

Ursachen von Bränden in elektrischen Anlagen

Brände in elektrischen Anlagen sind oft die Folge einer mangelhaften Wartung oder eines schlechten Designs. In vielen Fällen werden die Ursachen von Bränden in elektrischen Anlagen jedoch nicht ermittelt, da es keine ausreichenden Untersuchungen gibt. Eine häufige Ursache für Brände in elektrischen Anlagen ist Überlastung. Durch Überlastung wird der Stromfluss in den Leitungen behindert und die Temperatur der Leitungen steigt an. Wenn die Temperaturen zu hoch werden, kann es zu Kurzschlüssen kommen, was wiederum zu Bränden führen kann.

Gefahren von Bränden in elektrischen Anlagen

Ein Brand in einer elektrischen Anlage kann verheerende Folgen haben. Die technischen Geräte und die elektrischen Leitungen werden zerstört, was zu einem hohen Sachschaden führt. Auch die Gefahr von Personenschäden ist nicht zu unterschätzen. Um Brände in elektrischen Anlagen zu verhindern, sind einige Maßnahmen erforderlich.

Schutzmaßnahmen bei Bränden in elektrischen Anlagen

Elektrische Anlagen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Infrastruktur. Ob in privaten Haushalten, in gewerblichen Betrieben oder im öffentlichen Bereich – sie alle haben eines gemeinsam: Die Gefahr des Brandes ist latent vorhanden. Durch Kurzschlüsse, Überlastung oder Defekte an elektrischen Geräten und Anlagen kann es zu Bränden kommen, die oft mit verheerenden Folgen verbunden sind. Umso wichtiger ist es, entsprechende Schutzmaßnahmen zu treffen, um die Gefahr eines Feuers so weit wie möglich zu minimieren. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist die regelmäßige Wartung der Anlage. Durch die Wartung werden mögliche Fehlerquellen erkannt und behoben, bevor sie zu einem Feuer führen können. Auch die Brandmeldeanlage sollte regelmäßig geprüft werden, um sicherzustellen, dass sie im Brandfall funktioniert. Zusätzlich sollten alle elektrischen Geräte und Kabel in gutem Zustand sein. Defekte Geräte oder Kabel sollten sofort ausgetauscht werden, um die Gefahr eines Brandes zu minimieren.

Löschmittel für Brände in elektrischen Anlagen

In den meisten Fällen ist ein Brand in einer elektrischen Anlage nur durch eine Löschmittelanwendung zu stoppen. Die richtige Wahl des Löschmittels und die Kenntnis der jeweiligen Einsatzbedingungen sind hierbei entscheidend. Um die optimale Wirkung zu erzielen, sollten daher folgende Punkte bei der Auswahl des Löschmittels beachtet werden: - Welches Löschmittel ist für den jeweiligen Brand geeignet? - Welcher Schaumtyp ist für den Einsatz am besten geeignet? - In welcher Konzentration muss das Löschmittel angewendet werden? - Muss das Löschmittel vor dem Gebrauch aufbereitet werden? Die Wahl des richtigen Löschmittels ist also entscheidend für einen schnellen und effektiven Brandlöschvorgang.


NORM Prüfservice
Mi. 28 September 2022