Prüfung elektrischer Maschinen gemäß DIN VDE 0113-1

Nach DIN VDE 0113 / EN 602040 / DIN VDE 0105-100

Image Description
Kunden
Gewerbe, Industrie, Produktion
Prüfung nach
DIN VDE 0113 / EN 602040 / DIN VDE 0105-100
Grundlage
BetrSichV, DGUV V3 & V4 (Berufsgenossenschaft)
Prüffrist
6 Monate - 4 Jahre

Kostenloses Angebot

SVG

Kontaktformular

SVG

Telefonisch

Die Prüfung von elektrischen Maschinen gemäß DGUV Vorschrift 3 muss regelmäßig von einer qualifizierten Elektrofachkraft erfolgen. Eine Maschinenprüfung soll Unfälle vermeiden und somit die Verletzungsgefahr von Mitarbeitern minimieren. Dabei sind alle Betriebe, Unternehmen und Einrichtungen, die elektrische Maschinen betreiben, zu einer Prüfung elektrischer Maschinen verpflichtet. Wobei die Unfallverhütungsvorschrift nicht nur den Umgang mit Maschinen, sondern auch die Prüfungskriterien aller elektrischen Anlagen regelt. Durch eine regelmäßige Elektroprüfung kann die Sicherheit von Betriebsmitteln und Maschinen verbessert werden. Lassen Sie Ihre Maschinenprüfung von der NORM Prüfservice GmbH durchführen und schützen Sie Ihre Mitarbeiter vor Gefahren im Betrieb.

prüfung elektrischer maschinen

Prüfung elektrischer Maschinen mit Qualitätsversprechen

Die NORM Prüfservice GmbH ist ein flexibler Dienstleister für die Prüfung elektrischer Maschinen. Wir übernehmen Ihre Maschinenprüfung für elektrische Maschinen aller Art. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher Branche Sie kommen. Die einwandfreie Qualität unserer Dienstleistungen hat höchste Priorität. Um dieses Qualitätsverspechen halten zu können, werden unsere Mitarbeiter regelmäßig geschult. Freuen Sie sich auf qualifizierte Elektrofachkräfte, die die Prüfung elektrischer Maschinen für Sie übernehmen. Darüber hinaus setzen wir natürlich auf hochwertiges Prüfequipment und auf modernste Technologien. Da es sich bei einer Prüfung elektrischer Maschinen um eine umfangreiche Sicherheitsprüfung handelt, stehen die gesamten Sicherheitsfaktoren im Mittelpunkt einer jeden Prüfung. Dank einer regelmäßigen Durchführung der Maschinenprüfung konnte die Anzahl der Arbeitsunfälle erheblich reduziert werden.

Prüfung elektrischer Maschinen: Unsere Leistungen im Überblick

Eine Prüfung elektrischer Maschinen erfolgt grundsätzlich nach der Produktnorm der Maschine, welche den genauen Umfang der Prüfung vorgibt. Je nach Größe der zu prüfenden Maschine werden hierbei zwischen 30 Minuten und 1,5 Stunden in Anspruch genommen. Zu Kalkulationszwecken unterscheiden zwischen kleine, mittlere und große Maschinen. Folgende Prüfschritte sind bei einer Maschinenprüfung nach DIN VDE 0113-1 vorzunehmen:

Die Kontrolle der elektrischen Maschine mit der Dokumentation. Angaben wie Geräteart, Typ, Seriennummer, Hersteller sind dementsprechend zu dokumentieren
Bei der Sichtprüfung wird die Maschine auf sichtbare Zeichen von Überlastung, eventuelle manuelle Eingriffe, Vorhandensein von Schutzabdeckungen usw. geprüft
Prüfung der automatischen Abschaltung
Prüfung der Isolationswiderstandes
Spannungsprüfung mit passendem Prüfgerät
Ausführliche Erprobung durch die Funktionsprüfung
Erstellung eines Prüfprotokolls
Elektrogeräte Prüfung

Ihre Vorteile einer Maschinenprüfung

Nur die wenigsten wissen, dass eine Prüfung elektrischer Maschinen eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringt. Zum einen kann die Prüfung elektrischer Maschinen die Arbeitsproduktivität eines Unternehmens oder eines Betriebs enorm verbessern. Jedoch ist es wichtig, dass der Betreiber der Maschinen sich immer an eine regelmäßige Durchführung hält. Zudem können durch eine DGUV V3 Prüfung Defizite rechtzeitig erkannt und anschließend direkt behoben werden. Der entscheidende Grund, wieso Sie unbedingt regelmäßige Prüfungen veranlassen sollten, ist die ständige Verbesserung der Arbeitssicherheit. Da die NORM Prüfservice GmbH ganz genau weiß, dass Produktionsausfälle jede Menge Reibungsverluste bedeuten, wird alles unternommen, um die Ausfallzeiten der Maschinen möglichst kurz zu halten oder ganz zu vermeiden.

Prüfung elektrischer Maschinen: Lösungen schaffen mit der NORM Prüfservice GmbH

Die Betriebssicherheit muss in Unternehmen grundsätzlich zu jeder Zeit sichergestellt werden. Deshalb muss die Prüfung elektrischer Maschinen regelmäßig erfolgen. Eine Maschinenprüfung muss vor der Erstinbetriebnahme sowie nach jeder Änderung durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Änderungen können zum Beispiel ein Standortwechsel oder die Instandsetzung vor der Wiederinbetriebnahme sein. Die Prüfung der Maschinen muss deshalb in regelmäßig wiederkehrenden Zeitabständen erfolgen. Das exakte Intervall zur Prüfung wurde nicht gesetzlich geregelt, weshalb die Elektrofachkraft entscheidet, wann die nächsten Prüftermine sind. Die Prüfungsintervalle sind von mehreren Faktoren abhängig. Je nach Gefährdungsbeurteilung kann die Prüffrist variieren, jedoch werden je nach Art und Produktionsort als Richtwert oftmals die 4 Jahre herangezogen.
Der Standort, die Umgebungstemperatur, die Einsatzhäufigkeit und der Gefährdungsgrad spielen bei der Festlegung der Prüftermine eine wichtige Rolle. Die Verantwortung zur Einhaltung des Intervalls obliegt bei dem Betreiber. Die Prüfung elektrischer Maschinen ist äußerst wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden. Kontaktieren Sie die NORM Prüfservice GmbH für einen erstklassigen Service rund um Ihre Maschinenprüfung.

Gerichtsfeste Dokumentation
Sie erhalten Ihre Dokumentation von uns immer bequem zum Download und noch vor der Rechnungsstellung.
Geringer Betriebsausfall
Wir sorgen beim Prüfen Ihrer elektrischen Maschinen für einen möglichst geringen Ausfall Ihrer Produktion oder Ihres laufenden Betriebes.
Fachkundige Prüfer
Wir setzen für Ihre Prüfungen nur fachkundige und erfahrene Prüfer mit modernster Messtechnik ein.
Abrechnung zum Festpreis
Wir vereinbaren mit Ihnen einen Festpreis pro Maschine. So haben Sie Ihre Kosten schon vor der Auftragsabwicklung im Überblick.